Grundstück für Gewerbe und Wohnen in Toplage direkt am See

695.000,00 € Kauf
1.129 m2
83370 Seeon

Objektdaten

Adresse
83370 Seeon
Immobilien­typ
Grundstück, Wohnen
Grundstück
1.129 m2
Zustand
Abrissobjekt
Erschließung
vollerschlossen
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
3573619
Anbieter-ID
13841
Stand vom
13.03.2018
Kaufpreis
695.000,00 €
Provision für Käufer
3,57 % (inkl. MwSt.)
Angaben zu evtl. anfallender MwSt. entnehmen Sie bitte dem Beschreibungstext oder erfragen Sie beim Anbieter.
Energie­aus­weis:
vorhanden (bedarfsorientiert)
Endenergiebedarf
306 kWh/m2a
Gültig bis
07.09.2024
Aus­stell­datum
08.09.2014
Energieeffizienzklasse
H
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas

Verwirklichen Sie Ihren Wohntraum auf diesem rund 1.130 m² großen Grundstück direkt am See ! Das Grundstück hat eine Breite zwischen rund 23 bis 35 m und eine Tiefe zwischen rund 35 bis 51m. Nutzen Sie die Gelegenheit, ein Anwesen nach eigenen Wünschen und Vorstellungen zu errichten und zu gestalten. Eine genehmigte Überplanung würde aber auch bereits zur Verfügung stehen, die z.B. des Erdgeschoss um weitere rund 100 m² erweitern würde. Die Lage dieses Objektes spricht für sich: Den Seeoner See direkt vor der Haustüre mit Blick auf das Kloster, einfach herrlich ! Das auf dem Grundstück stehende, in den 70'er Jahren errichtete, Haus mit einem Anbau aus den letzten Jahren hat eine Wohnfläche von rund 435 m² (ein Neubau könnte noch mehr Wohnfläche aufweisen, was zu prüfen wäre). Der jetzige Besitzer betreibt in dem Gebäude seit 36 Jahren eine sehr gut gehende italienische Gastwirtschaft und nutzt den vormals als Pension genutzten Teil im Obergeschoss als seine eigene Wohnung. Das Erdgeschoss mit großem Gastraum, teilüberdachter Sonnenterrasse mit direktem Seeblick und Küche ist momentan deshalb gewerblich genutzt, hier wäre bei einer neuen Bebauung auch wieder eine Nutzung als Praxis, Büro, Laden oder als Gastronomie möglich. lm Obergeschoss, dem ehemaligen Pensionsteil, befindet sich die Betreiberwohnung, die sich über die gesamte 1. Etage erstreckt und einen, über die gesamte Hausbreite verlaufenden, Balkon mit direktem Blick über den See besitzt. Rückseitig am Gebäude ist der fast fertiggestellte Anbau mit eigener, großer Terrasse, der sich über zwei von einander getrennte Etagen erstreckt, welcher der genehmigten Überplanung entspricht, auf seine Fertigstellung wartet und grundsätzlich zwei Wohneinheiten beinhalten kann. Das Haus ist teilunterkellert. Ferner befindet sich eine große Doppelgarage auf dem Grundstück, welche über den großen, eigenen Kundenparkplatz oder über die direkt angrenzende, öffentliche Parkfläche erreichbar ist. Der Grund ist eingefriedet.


Ausstattung

Das teilunterkellerte Haus besitzt eine moderne, bereits erneuerte Gas-Zentralheizung von Viessmann sowie Isolierfenster in raumklimatisch gesunden Holzrahmen. Das Dach ist isoliert und auf der einen Dachhälfte vollständig mit einer Photovoltaik-Anlage zur Stromerzeugung ausgestattet. Der Stromabnahmevertrag läuft noch rund 7 Jahre und erlöst 0,57 Euro pro eingespeister Kilowattstunde. Die Küche im Erdgeschoss ist für gastronomische Zwecke voll ausgestattet. Der Gastraum besitzt eine große Bar mit Tresen. Die Toiletten für Damen und Herren sind im Untergeschoss untergebracht. Im Obergeschoss gibt es 5 Doppelzimmer mit Balkonzugang und Seeblick und 3 Einzelzimmer, nach hinten ausgerichtet, sowie ein Badezimmer und ein WC. Das Haupthaus ist ein Massivbau aus Ziegelsteinen. Der rückwärtig an das Haus angefügte zweigeschossige Anbau ist in Holzständerbauweise errichtet.


Lage

Seeon ist ein Ort und ein ehemaliges Kloster der Benediktiner im Norden des Landkreises Traunstein, heute Teil der Gemeinde Seeon-Seebruck. Am 1. Januar 1980 wurde die neue Gemeinde Seeon-Seebruck durch den Zusammenschluss der ehemals selbständigen Gemeinden Seebruck, Seeon und Truchtlaching neu gebildet. Die Großgemeinde hat insgesamt etwa 4.000 Einwohner. Der Ort Seeon (früher: Niederseeon) ist am Ostufer des Seeoner Sees gelegen. Er hat etwa 1.000 Einwohner und besitzt einen Kindergarten, eine Grundschule, eine Bank, eine Post sowie verschiedene Geschäfte zum Einkaufen und natürlich auch eine Busverbindung. Neben dem Kultur- und Bildungszentrum des Bezirkes Oberbayern haben sich in Seeon klein- und mittelständische Betriebe angesiedelt. Der Tourismus spielt in Seeon -abgesehen vom Bildungszentrum - nur eine untergeordnete Rolle, dieser ist eher in Seebruck zu finden. Teile des Klostersees und die umliegenden Wälder und Moore mit weiteren Seen bilden das Naturschutzgebiet Seeoner Seen. ln Seeon finden sich Spuren keltischer und römischer Besiedlung. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Ort 924. Das Kloster Seeon wurde im Jahre 994 vom Pfalzgrafen Aribo I. gegründet, Benediktiner von St. Emmeram aus Regensburg bezogen es. 1989 wurde es schließlich vom Bezirk Oberbayern erworben und konnte 1993 nach längerer Renovierungszeit als Kultur- und Bildungszentrum wieder eröffnet werden. Heute werden hier Konzerte, Ausstellungen sowie Seminare, Tagungen und Workshops abgehalten.


Sonstiges

Alle Quadratmeterangaben sind ca.-Angaben.

Immobilien Finanzierung

Kaufpreis
695.000,00 €
monatliche Rate
-
Karte nicht verfügbar

Gerschlauer GmbH, Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Herr Nicolai Schneider

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf ovbimmo.de, Objekt 13841 - vielen Dank!